Splash Cars

Splash Cars ist für mobile Geräte auf den Markt gekommen, welche von Android und iOS unterstützt werden. Es wurde von der Firma Craneballs entwickelt und vermarktet. Leider ist es derzeit nur auf Englisch und als Singleplayer verfügbar.

Bei Splash Cars  handelt es sich um ein kostenloses Rennspiel. Anfänglich wird der User zu einer Karte gebracht, die lediglich schwarz – weiß gehalten wird. Er fährt ein Auto, welches die Farbe wieder zurück bringen soll. Dies geschieht dadurch, dass sehr nah, oder geradewegs durch ein bestimmtes Ziel gefahren wird. Ziel des Spielers ist es, so viel wie möglich der Farben wieder herzustellen. Das jedoch gestaltet sich oft schwerer als es anfänglich zu sein scheint. Schließlich steht die Polizei ganz oft auf dem Plan und verfolgt ihn als sei er ein Sprayer. Sie versuchen den User zu stoppen indem sie das Fahrzeug durch rammen, oder aber indem der Spieler in tödliche Fallen gelockt wird. Dieser muss währenddessen noch Coins und Punkte sammeln, die überall auf der Karte herumliegen. Diese können dann wiederum in neue Autos investiert werden, die durchaus schneller sein können.

Die Entwickler setzen hier ganz klar auf den Spielspaß, der während des Fahrens entsteht, nicht aber unbedingt auf die Grafik selber. Zwar hat das Game mit der farblichen Gestaltung zu tun, jedoch Bäume, andere Verkehrsteilnehmer, Straßen und weitere Häuser sind nicht sehr aufwendig gezeichnet worden. Warum auch. Es geht schließlich um ein Fahrzeug, dass die Farbe zurück ins Leben bringt und dabei versucht wird aufzuhalten. Da braucht es keine großen Grafiken und nicht das tollste Design. Außerdem ist dies für mobile Versionen sowieso immer etwas schwerer, da sie beachten müssen, dass viele Handys nicht so viel Platz haben um tausende Mbs herunter zu laden. Splash Cars besticht daher eher durch Charme und Witz.

Add a Comment